Ponoka

Heute richtig lange geschlafen – und wie schön, dass der Washroom nicht 100 bis 200 Meter entfernt, sondern gleich nebenan ist… 🙂

Hilda verwöhnt uns mit einem leckeren Frühstück, dass sich dann auch gemütlich bis gegen 10.00 Uhr hinzieht. Danach starten wir nach Red Deer. Dort wollen wir ein paar Jeans für Olaf kaufen und ich hoffe, dass uns eine größere Reisetasche über den Weg läuft. Unsere Taschen waren schon bis zum Platzen voll, als wir in Ponoka ankamen und jetzt kommen noch weitere Klamotten hinzu, das kann ja noch ziemlich eng werden…
Circa 30 Minuten später Hosen für Olaf geshoppt und von der gewünschten Tasche weit und breit nichts zu sehen, ich werde langsam unleidlich… nehmen im Foodcourt der Mall noch einen Lunch zu uns, bummeln noch ein wenig, fahren dann wieder nach Ponoka und natürlich zu Tim Hortons. Danach ein gemütlicher Abend – der Fernseher läuft, Hilda liest, Olaf spielt mit seinem Handy und Alfred serviert mir gerade ein Glas Wasser. Einfach schön!

Menü schließen